vivid Girokonto: Kosten & Erfahrungen

Das vivid Girokonto ist ein Produkt der deutschen Solaris-Bank. Es handelt sich um ein sogenanntes Smartphone-Konto, das du ausschließlich mit der App steuerst. Du kannst dich für ein kostenloses Kontomodell entscheiden. Möchtest du umfangreichere Funktionen nutzen, zahlst du eine Gebühr.

vivid - Girokonto einer deutschen Bank

Das Girokonto von vivid gehört zu den sogenannten Start-ups. Du entscheidest dich für ein junges Kontomodell, das noch nicht sehr lange auf dem Markt ist. Da das Start-up nicht über eine eigene Banklizenz verfügt, gibt es eine Partnerschaft mit der Solaris Bank. Für dein vivid Girokonto bekommst du von dieser Bank eine IBAN. Das Kontomodell bietet dir verschiedene Optionen für die Verwaltung deiner Finanzen. Du kannst es als vollwertiges Girokonto nutzen und deine Gehaltseingänge über das Konto laufen lassen. Da es sich um das Konto einer deutschen Bank handelt, bekommst du auch eine deutsche IBAN. Dies ist für die Gehaltszahlungen ein wichtiger Aspekt. Obwohl es grundsätzlich nicht zulässig ist, gibt es immer noch Arbeitgeber und Institutionen, die keine Überweisung auf ein Konto ausführen, das nicht mit einer deutschen IBAN geführt wird.

vivid Girokonto Screenshot
vivid Girokonto Screenshot

Merkmale des Girokontos von vivid

Das vivid Girokonto kannst du ohne die Zahlung einer Gebühr innerhalb weniger Minuten eröffnen. Die Eröffnung erfolgt via VideoIdent. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein und über ein gültiges Ausweisdokument verfügen. Nach der Eröffnung kannst du dein Girokonto mit einer virtuellen Karte sofort nutzen.

Jetzt kostenloses Girokonto bei vivid eröffnen

Visacard

Das Girokonto von vivid ist mit der Visacard verbunden. Du nutzt die Karte für Zahlungen und für Abhebungen am Geldautomaten. Die Karte hat weltweit eine hohe Akzeptanz. Auch in Deutschland ist die Akzeptanz von Kreditkarten in den letzten Jahren deutlich gestiegen. In nahezu allen größeren Handelsketten, aber auch bei vielen kleineren Händlern kannst du mit der Visacard zahlen. Beachte jedoch, dass es sich um eine Debitkarte handelt, die an dein Girokonto geknüpft ist. Wenn du eine Zahlung leistest, wird diese sofort von deinem Konto abgebucht. Somit handelt es sich nicht um eine klassische Kreditkarte, die dir einen finanziellen Spielraum und eine Ratenzahlung gewährt.

Unterkonten

Du hast die Möglichkeit, bis zu 15 Unterkonten zu eröffnen. Dabei ist jedes Unterkonto mit einer eigenen IBAN versehen. Du kannst Geld zwischen den Unterkonten überweisen. Aber auch eine direkte Überweisung von einer beliebigen Bank auf ein Unterkonto ist möglich. Bei jedem Unterkonto handelt es sich um ein vollwertiges Konto, das du ohne Einschränkungen zum Sparen oder für den Gehaltseingang nutzen kannst. Die Unterkonten sind eine gute Option, das Geld für verschiedene Verwendungszwecke aufzuteilen.

Banking mit verschiedenen Währungen

Ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal im Vergleich zu anderen Anbietern ist die Arbeit mit verschiedenen Währungen. Du entscheidest dich für das Girokonto eines russischen Start-ups, das Überweisungen und Bankgeschäfte außerhalb der Eurozone erleichtern möchte. So hast du die Option, deinen Unterkonten jeweils eine Währung zuzuweisen. Wenn du gern verreist oder Geld in verschiedenen Währungen überweisen möchtest, ist dieses Girokonto eine gute Option. Die Erfahrungenbei der Nutzung von Unterkonten mit verschiedenen Währungen beschreiben viele Kunden als positiv. Eine Gebühr fällt nicht an, wenn du Unterkonten in verschiedenen Währungen einrichtest.

Aktien und ETFs kaufen

Du hast die Möglichkeit, direkt über dein vivid-Girokonto Aktien oder ETFs zu kaufen. Die Einrichtung eines separaten Kontos ist nicht erforderlich. Die Erfahrungen der Kunden besagen, dass diese Funktion einfach und intuitiv ist. Aktien und ETFs haben in den letzten Jahren deutlich an Beliebtheit hinzugewonnen. Grund ist die Finanzpolitik der Europäischen Zentralbank, die seit geraumer Zeit auf niedrige Zinsen setzt. Die Sparzinsen wurden durch diese Politik quasi abgeschafft. Kunden, die ihr Geld gewinnbringend anlegen möchten, greifen auf Alternativen zurück. Hier haben sich ETFs in besonderem Maße bewährt. Wenn du dich für den Kauf von Aktien und ETFs über das vivid Girokonto entscheiden, musst du wissen, dass die Bank mit dem Partner Derivate zusammenarbbeitet. Du verwaltest deine Wertpapiere über vivid, die Einlage erfolgt jedoch über Derivate.

Jetzt kostenloses Girokonto bei vivid eröffnen

Keine Gebühr für die Kontoführung

Für die grundsätzliche Kontoführung zahlst du keine Gebühr. Es gibt auch keinen Mindestgeldeingang. Wenn du es wünschst, kannst du das Konto vollumfänglich kostenlos nutzen. Dies funktioniert auch dann, wenn du dich für die Nutzung als Hauptkonto entscheidest und dein Gehalt auf das vivid Girokonto überweisen lassen möchtest.

Kontoeröffnung eines vivid Girokontos

Die Kontoeröffnung für ein vivid Girokonto ist in wenigen Minuten erledigt. Im ersten Schritt lädst du die App aus dem App Store von Apple oder dem Playstore von Google herunter. Beachte, dass andere Betriebssysteme nicht unterstützt werden. Du hast keine Möglichkeit, die Kontoverwaltung über einen Browser zu steuern. Wenn du ein Smartphone nutzt, das mit einem anderen Betriebssystem als Apple iOS oder Google Android arbeitest, kommt das vivid Girokonto für dich leider nicht infrage.

Voraussetzungen für die Kontoeröffnung

Die Voraussetzungen für die Kontoeröffnung sind sehr gering. Wenn du 18 Jahre alt bist und deinen Wohnsitz in Deutschland unterhältst, bekommst du mit der Kontoeröffnung in der Regel keine Probleme.

Personalausweis oder Reisepass

Wenn du nur einen Reisepass besitzt, benötigst du zusätzlich eine aktuelle Meldebescheinigung. Dies ist erforderlich, weil im Reisepass keine Informationen über deine Adresse eingetragen sind. Möchtest du dich mit deinem Personalausweis anmelden, ist eine Meldebescheinigung nicht erforderlich. Die Adresse ist im Personalausweis eingetragen.

Kontoeröffnung via VideoIdent

Nachdem du die App aus dem Store geladen hast, öffnest du sie. Du wirst gefragt, ob du bereits ein Konto besitzt oder ob du ein neues eröffnen möchtest. Entscheide dich für die zwei Option und gib deine persönlichen Daten ein. Dazu zählen Name, Adresse, Geburtsdatum und Staatsangehörigkeit. Nach der Eingabe der Informationen hältst du dein persönliches Ausweisdokument bereit. Du wirst zum zwecke der Verifizierung deiner Daten mit einem Mitarbeiter verbunden. Mit diesem führst du ein persönliches Videotelefonat. Beachte, dass du deine Kamera eingeschaltet hast. Folge den Anweisungen des Mitarbeiters. So musst du für die Fertigung eines Fotos in die Kamera schauen und dein Ausweisdokument in die hintere Kamera des Smartphones halten. Fragen musst du nicht beantworten. Nach wenigen Minuten ist das Videotelefonat abgeschlossen und du kannst dein Konto sofort nutzen.

Virtuelle Karte ist in deinem Konto hinterlegt

Nach er erfolgreichen Kontoeröffnung ist eine virtuelle Karte in deinem Konto hinterlegt. Mit einem Fingertipp kannst du die Kartennummer abrufen. Du hast die Möglichkeit, sofort Geld auf dein Konto einzuzahlen. Dann kannst du das vivid Girokontonutzen. Wenn du eine physische Karte benötigst, kannst du diese direkt in der App bestellen. Du bekommst sie innerhalb weniger Tage zugesendet.

Gute Erfahrungen mit der Kontoeröffnung

Die Erfahrungen der Kunden sprechen von einer einfachen und schnellen Kontoeröffnung. Achten darauf, beim Videotelefonat ungestört zu sein. Außerdem benötigst du eine stabile Internetverbindung.

Jetzt kostenloses Girokonto bei vivid eröffnen

vivid Girokonto und die Kosten

Die grundlegenden Funktionen des vivid Girokontos sind kostenlos. Auch wenn du das vivid Girokonto als Gehaltskonto nutzen möchtest, fällt keine Gebühr an. Du kannst Unterkonten anlegen, Bargeld abheben und Überweisungen tätigen. Über die kostenlose Option hinaus gibt es ein Kontomodell mit Gebühr, das dir weitere Funktionen bietet. Erfahre mehr über die beiden Kontomodelle vom vivid Girokonto.

Standard Plan

Nach der Kontoeröffnung nutzt du den Standardplan für dein vivid Girokonto. Dieser Plan kostet keine Gebühr. Du kannst im Monat maximal 200 EUR Bargeld abheben. Wie du die Abhebungen aufteilst, bleibt dir überlassen. Du hast die Option der einmaligen Bargeldabhebung, oder du nutzt den Geldautomaten mehrere Male im Monat. Zu den weiteren Optionen gehören gebührenfreie Überweisungen, die Einrichtung der Unterkonten und die Möglichkeiten der Budgetierung. Eine Standard-Visakarte ist im Preis enthalten. Die zweite Karte kostet einmalig 20 EUR. Für eine virtuelle Karte zur einmaligen Nutzung zahlst du einen Euro. Du kannst bis zu fünf Mal im Monat neue Kartendaten anfordern. Ab dem sechsten Mal zahlst du einen Euro pro Anfrage. Die Erfahrungen der Kunden besagen, dass der Standardplan für die Nutzung als vollwertiges Girokonto sehr gut geeignet ist. Für deine Entscheidung sollte die Versorgung mit Bargeld eine Rolle spielen. Wenn du lieber bar zahlst, als deine Karte zu nutzen, ist der Prime Kontoplan für dich die bessere Option.

Prime Kontoplan

Für eine Gebühr von 9,90 EUR kannst du die Funktionen von deinem vivid Girokonto aufwerten. Du kannst bis zu 1.000 EUR im Monat kostenlos abheben und die Nutzung der Geldautomaten auf beliebig viele Male verteilen. Du bekommst für dein Konto eine hochwertige Metal-Karte. Die virtuelle Karte ist kostenlos. Du kannst bis zu zehn Mal im Monat neue Kartendaten anfordern. Erst ab dem elften Mal zahlst du einen Euro im Monat. Alle weiteren Optionen entsprechen denen des Standardplans. Die Erfahrungen der Kunden besagen, dass der Prime-Kontoplan für alle empfehlenswert ist, die gern mit Bargeld operieren. Weitere Vorteile des Primeplans genießt du im Rahmen der Cashback-Option-

Jetzt kostenloses Girokonto bei vivid eröffnen

Cashback für Einkäufe mit der Karte

Beide Kontomodelle für das vivid Girokonto enthalten eine interessante Cashback Funktion. Wenn du in bestimmten Geschäften einkaufst, kannst du einen Teil des Geldes als Cashback erstattet bekommen. Es sind bis zu zehn Prozent im Rahmen spezieller Aktionen möglich. Die Prozente sind beim Primeplan attraktiver, als wenn du nur den Standardplan nutzt. Die Prozente werden einem sogenannten Stick Konto gutgeschrieben. Dies bedeutet, dass du sie nicht direkt über dein vivid Girokonto ausgeben kannst. Du hast aber die Option, das Geld in Fonds anzulegen. Hier profitierst du von der Wertentwicklung. Über den Fonds hast du dann die Möglichkeit, dir das Geld auszahlen zu lassen. Den Erfahrungen der Kunde zufolge erfreut sich das Cashback einer großen Beliebtheit. Es ist eine interessante Möglichkeit, Geld zu sparen.

Keine Kredite beim vivid Girokonto

Beachten vor der Kontoeröffnung, dass es sich beim vivid Girokonto um ein reines Guthabenkonto handelt. Du kannst keinen Dispositionskredit beantragen, denn dies ist nicht vorgesehen. Auch Kredite vermittelt die vivid Bank nicht. Die Visitkarte ist nur nutzbar, wenn du Guthaben auf dem Konto hast. Da es sich um eine Debitkarte handelt, wird das Guthaben vor der Zahlung automatisch abgefragt. Die Erfahrungen der Kunden mit dieser Art der Kontoführung sind durchweg positiv.

konto.cash

konto.cash